International Society for Jazz Research

The Recordings by Bix Beiderbecke and His Gang

Bix Beiderbeckes bekannteste Aufnahmen entstanden zwischen 1927 und 1928, während er mit den Orchestern von J. Goldkette und P. Whiteman spielte. Bis auf ein Stück ("Since My Best Girl") sind alle Einspielungen spontaner Natur. Das erhebt die Frage, wieviel an Beiderbeckes Aufnahmen arrangiert ist und wieviel extemporiert. Eine Antwort läßt sich finden, wenn die folgenden Punkte untersucht werden: 1. Worin besteht Beiderbeckes Technik der melodischen Paraphrasierung, 2. welcher Unterschied besteht zwischen seiner Technik beim Leadspiel für das Ensemble und seinem freien Solospiel, 3. auf welche Weise sind die verschiedenen Partien in seinen Aufnahmen aufgebaut. Zur Demonstration der Untersuchungsmethode wird die Aufnahme "Margie" (W 401140) vom 21. 9. 1928 benutzt.