Institute for Jazz Research

Art der Katalogisierung und Recherchierbarkeit

Ca. 11.000 Tonträger sind per Zettelkatalog erfaßt. Die Recherche erfolgt nach dem Namen des Bandleaders sowie – bei ca. 3.000 Tonträgern – nach dem Titel des Musikstückes. Die Bestände ab 1997 sind mittels EDV katalogisiert (Hauptinterpret, Titel des Tonträgers, Labelname und - nummer, Aufnahmejahr und -ort) und können im Online-Katalog recherchiert werden.